« Autoren

Isa Hoffinger

Isa fand nach einem Praktikum beim Stern 1995 zum Journalismus. Danach arbeitete sie im Feuilleton der Süddeutschen Zeitung. Ausbildung an der Journalistenschule Axel Springer in Berlin, Tageszeitungsvolontariat bei der Welt-Gruppe. Bei der Hörzu in Hamburg schrieb sie Schauspielerporträts und bei der ARD machte sie in Berlin-Brandenburg Fernsehen über Innenpolitik. Von 2008 bis 2010 Korrespondentin in Sarajewo und in Argentinien. Schrieb Reportagen und produzierte Beiträge aus Bosnien-Herzegowina, Paraguay, Kolumbien und Afghanistan für den öffentlich-rechtlichen Hörfunk, die Seite Drei der Wochenzeitung Rheinischer Merkur, Die Zeit und für verschiedene Magazine. Seit 2011 arbeitet sie für den Deutschlandfunk, ist seit kurzem auch für den Bayerischen Rundfunk und den Südwestrundfunk unterwegs.

Reportagen von Isa Hoffinger

  • Riff in Gefahr - In Australien kämpfen Umweltschützer gegen die mächtige Kohle-Industrie, um das Great Barrier Reef vor dem Bau neuer Minen zu bewahren. Eine Reise in ein bedrohtes Paradies.

Kommentare sind geschlossen.