Bis die Finger bluten

25. August 2014 • Philipp Guelland

Die Bayern lieben ihre Traditionen und pflegen sie mit Hingabe, auch wenn das zuweilen Leidensbereitschaft erfordert – etwa bei der 55. Deutschen Meisterschaft im Fingerhakeln. Hier zählt nur eine Frage: Wer ist der Stärkste?

Rendezvous mit einer Leiche

18. August 2014 • von Christian Schnohr (Text) und Christof Mattes (Fotos)

Auf Madagaskar gibt es ganz besondere Familientreffen. Dann holen die Lebenden ihre toten Verwandten aus der Gruft und berichten ihnen das Neueste aus ihrem Leben. Anders als bei uns ist der Tod dort kein Tabuthema. Doch der Kult behindert die Entwicklung des Landes. Unsere Autoren haben das Totenfest besucht.

Im Märchenwald der Hisbollah

11. August 2014 • von Michael Stürzenhofecker

Wer diesen Ort besucht, muss mit weltweiter Verfolgung durch westliche Sicherheitsbehörden rechnen: Im Libanon hat sich die Hisbollah ein Museum errichtet. Wer den Eintritt bezahlt, unterstützt eine Organisation, die in Europa und den USA als Terrorgruppe gilt.

Im Bauch der Panzerkröte

27. Juli 2014 • von Axel Heimken

Im Norden Afghanistans haben die Taliban selbst gebastelte Sprengfallen auf den Straßen versteckt. Sie sollen die internationalen Truppen treffen, töten aber oft auch Kinder und Unbeteiligte. Soldaten der Bundeswehr entschärfen die Sprengsätze. Unser Autor Axel Heimken hat sie bei ihrem lebensgefährlichen Job begleitet.